Der Norden Spaniens
Kantabrien - Asturien - Galizien
mit Braga & Porto

Eine Reise von Ost nach West und zum Schluß südwärts nach Portugal.
Bilbao - Oviedo - Aviles - La Coruna - Santiago de Compostela
Braga - Porto ... und vieles am Wegesrand.

Berge, Meer und das grüne Spanien immer im Blick.


30. August 2018 - Anreise & Bilbao
Wir landen gegen 14 Uhr in Bilbao und beziehen für eine Nacht das 4* Hotel Indautxu Silken.
Nach dem Check-In zeigt ein kleiner Rundgang das Zentrum der baskischen Metropole. Das
Abendessen genießen wir in einem traditionellem Restaurant in der Altstadt von Bilbao.
"Bilbao-Effekt" mit dem unglaublichen Wandel einer Stadt. Das war schon auf den Reisen
"Bilbao & Pamplona" und "San Sebastian & Bilbao" ein spannendes Reisethema.

31. August 2018 - Bilbao & Oviedo
Der Besuch des Guggenheim-Museums am Fluße Nervión eröfnet den Tag. Reisende, die das
Museum bereits auf einer der Reisen ins Baskenland besucht haben, können mit mir das
Museo Bellas Artes erleben. Nach den großen Museen Madrids ist das Bellas Artes eines der
führenden Museen in Spanien. Ein kleiner Stadtgang durch Bilbao und eine Mittagsfreizeit
schließen sich an. Gegen 14 Uhr fahren wir mit unserem Bus nach Oviedo.

Vier Fahrstunden entlang der Küste bringen uns in die asturische Hauptstadt Oviedo. In Colombres
machen wir einen Stopp ud zeigen einen ganz besonderen Ort. Das Gran Hotel Espana liegt im
Herzen Oviedos, nur 300 m von der berühmten Cathedrale entfernt. Ein Abendessen in der
Altstadt beschließt den 2. Reisetag.

1. September 2018 - Oviedo
Ein halbtägiges Führungsprogramm zeigt die Kathedrale und die beiden Präromanischen Kirchen
Santa Maria del Naranco und San Julian de los Prados.  Sie sind wie die Kathedrale Kulturdenkmäler
der UNESCO und stammen aus dem 8. und 9. Jahrhundert.
Die Kathedrale gehört zur Camera
Santa (Heilige Kammer) und wurde zwischen 1388 und 1539 in mehreren Bauphasen errichtet.
Abendessen im "Sidreria" mit lokalen Köstlichkeiten.

2. September 2018 - Oviedo & Aviles
Nur 30 km führen in die drittgrößte Stadt Asturiens - Aviles. im 9. Jahrhundert gegründet
befand sich hier im Mittelalter der wichtigste Hafen am Golf von Biscaya. Das Internationale
Oscar-Niemeyer-Kulturzentrum  steuern wir selbstverständlich an. Nach einem Mittagessen
in Aviles besuchen wir den Ort Cudillero am Meer. Asturien hat hier die schönsten Strände!

3. September 2018 - La Coruna & Santiagi de Compostela
Die Reise geht weiter westwärts. Auf dem Weg nach Santiago de Compostela liegt die Hafen-
stadt La Coruna. Der größten westlichen Stadt Spaniens widmen wir uns auf enem Stadtgang
und besuchen den berühmten Leuchtturm "El Faro de Hercules". Er stammt aus dem Jahre
110 n. Chr. Das Klosterhotel Monumento San Franzisco in Santiago de Compostela ist nun
für 3 Nächte Domizil der Reise. "Ehrwürdiger" kann man in Santiago nicht wohnen.

4. September 2018 - Santiago de Compostela & O Grove
Die Gebeine des Jakobus manifestieren die Kathedrale von Santiago als eine der wichtigsten
der Christenheit. Der erste Teil des Tages widmet sich der Kathedrale und er Altstadt von
Santiago. Eine Schiffstour auf dem Rias Baixas zur Halbinsel O Grove gestalten Ihnen den
Nachmittag. Muschelverkostung & Weißwein inklusive. Abendessen in der Altstadt.

5. September 2018 - Costa da Morte
Die Costa da Morte trägt ihren bildreichen Namen nicht ohne Grund. Diesem Teil der West-
Küste sind keine Inseln vorgelagert - der Atlantik trifft direkt auf das felsige Land. Von
Santiago de Compostela aus unternehmen wir einen Ausflug, besuchen die Costa da Morte
und das Dorf Muxia. Etwas im Landesinneren liegt der Dolmen von Dombate. Die Megalith-
Anlage stammt aus der Zeit von ca. 3.900 v. Chr. Fischessen zu Mittag am Meer.

6. September 2018 - Braga & Porto
Braga und Porto könnte man spielend eine eigene Reise widmen, doch wir sind auf der Rück-
reise und genießen die beiden Städte als besonderen Reise-Nachtisch. Gegen 11 Uhr erreichen
wir die alterhrwürdige Universitätsstadt Braga und haben neben der gewaltigen Kathedrale
auch die Walfahrtskirche Bom Jesus do Monte im Blick. Es werden kurze, aber sicher sehr
intensive Blicke. Bis Porto beträgt die Fahrzeit jetzt nur noch eine Stunde und wir widmen
uns der Perle am Douro mit einem 3-stündigem Führungsprogramm.

"Wer Lissabon mag, wird Porto lieben!" Traumhafte Lage am Douro und ein Flair, das man
in Lissabon nicht findet. Das historische Zentrum ist UNESCO Welterbe. Seit der Römerzeit
ist Porto eine bedeutende Handelsmetropole... bis in die heutige Zeit. Port hat Stil!
Auch unser Hotel für die letzte Nacht. Das Carris Porto Ribeira liegt fast am Douro und am
wichtigsten Platz im Zentrum. Am Douro sind die Nächte lang und die Essenauswahl ist
riesig. Ein freier Abend gestaltet das Ende der Reise für Sie.

7. September 2018 - Porto & Abreise
Je nach Heimatflughafen erfolgt der Abflug von Porto nach Deutschland zwischen 10.00 Uhr
und 13.00 Uhr. Sicher haben die beiden portugiesischen Städte Geschmack auf mehr gemacht.
In 2019 wird die Reise "Braga & Porto" diesen Reisehunger stillen.

Hinter Ihnen liegen abwechslungsreiche Tage im Norden Spaniens mit einer Prise Portugal.


Reisepreis
€  2.345 p. Pers. im DZ / € 2.730 im EZ (bei 15 - 19 TN)
€  2.195 p. Pers. im DZ / € 2.580 im EZ (bei 20 - max. 24 TN)

Das Reiseprogramm mit umfangreichen Leistungen erhalten
Sie gern zugesandt - E-Mail an: info@reisenmitkultur.de

Fotonachweise: Bild 1-3 © Reisen mit Kultur - Bild 4 © Urbano Suarez -
Bild 5: © David Peres - Bild 6: © Drowmale - Bild 7: © Jose L. C. Eglesias -
Bild 8: © Javier Torres Pereira - Bild 9: © Zarateman - Bild 10 & 11:
© Reisen mit Kultur - Bild 12: © Wikimedia Commons



Kulturtouristik
Kultur & Studienreisen
Reisen mit Kultur
Bachstraße 9
25335 Elmshorn
Tel. 04121 / 788 89 34
Fax 04121 / 788 89 35
info@reisenmitkultur.de
© Reisen mit Kultur

site created and hosted by nordicweb