Lake District & Edinburgh   6. - 15. Juni 2018

   "I`wander`d lonley as a cloud, that floats on high o`er vales and hills ..."
    William Wordsworth (1770 - 1850)

Wundervolle Etappen-Reise in Englands unbekannten Nordwesten
und ins schottische Edinburgh "Das Athen des Nordens". 
Wir gehen alles in Ruhe an und halten viele Themen für Sie parat.

ANREISE  6. - 8. Juni
Unser äußerst komfortabler Setra-Reisebus mit 34 Plätzen und
großem Sitzabstand startet am Morgen in Hamburg. Bis zum
Fährhafen Hoek van Holland haben wir folgende Haltestellen:
Hannover - Herford - Wiedenbrück - Bad Bentheim

Mit einem Fährschiff der Stena Line fahren wir um 22 Uhr von Holland nach
Harwich in England. Vor Abfahrt genießen Sie bereits ein Abendessen an
Bord und zum Sonnenuntergang geht es hinüber nach England.

Harwich ist am Morgen erreicht. Da Ruhe & Entspannheit unsere Begleiter
sind, haben wir vor unserem ersten Ziel, dem Lake District, noch eine Etappe
eingebaut. Wir übernachten nahe Cambridge in Peterborough.

Die Henry Moore Foundation, südlich von Cambridge, und die
alterwürdige Universitätsstadt gestalten den ersten Tag auf der
Insel. Reiseleiter. Harald Kother bringt uns Henry Moore näher
und in Cambridge führt uns ein örtlicher Guide am Nachmittag.
Übernachtung im 4* Hotel Holiday Inn Peterborough am Meadows Country Park.

LAKE DISTRICT   8. - 11. Juni
Auf der Fahrt in den Nordwesten besuchen wir den Yorkshire Sculpture Park.
Eine beeindruckende Unterbrechnung der Fahrt.  Am Nachmittag erreichen wir
unser Domizil im Lake District. Das Hotel Best Western Plus Castle Inn liegt nur
1 Kilometer vom Bassenthwaite Lake entfernt und ist idealer Ausgangspunkt
fürunsere Touren. Zwei Tage erkunden wir den Nationalpark. An unserer Seite:
Tess Pike, die uns auf viele Spuren bringt. Mit 55 km Länge und 55 km Breite
ist der Lake District gut zu bereisen und Höhepunkte sind schnell erreicht.

EDINBURGH   11. - 14. Juni
Auf unserem Weg in die schottische Hauptstadt haben wir zwei
Stopps im Visier: natürlich den Hadrians Wall und die berühmte
Jedbergh Abbey, das Augustinerkloster aus dem 12. Jahrhundert.

Edinburgh erreichen wir am späten Nachmittag. In Top-Lage und
mitten im Zentrum liegt das IBIS Style Centre St. Andrew.

In Edinburgh stehen uns zwei Tage zur Verfügung. Am ersten Tag steht uns ein
Guide zur Verfügung und wir widmen uns unterschiedlichen Dingen in der
Stadt. Edinburgh Castle, Royal Mile und Royal Yacht Britannia sind einige der
Stationen. Der zweite Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Reiseleiter Harald
Kother bietet aber Exkursions-Varianten für Sie an.

ABREISE  14. - 15. Juni
Die Rückreise treten wir mit der Fähre von Newcastle an. So führt uns die
Rückfahrt nicht durch ganz Engalnd und so haben wir ein wenig Zeit für die
englische Hafenstadt und Kunst am Wegesrand. Kennen Sie die "Lady of the
North" oder den "Angel of the North"? Wir zeigen Ihnen die Engel...

Um 17 Uhr sticht das Fährschiff der DFDS von Newcastle nach Amsterdam
in See.  Ankunft in Amsterdam um 09.30 Uhr. "Land-Art" in Holland ist uns
noch einen Stopp wert, bevor es wieder nach Deutschland geht.

Preis: € 1.995 pro Person im DZ / € 2.485 im EZ (plus Aufpreise EZ-Kabinen)

Alle Reiseleitungen und das detaillierte Programm senden wir gern zu:
E-Mail an: info@reisenmitkultur.de  oder rufen Sie  04121 - 788 89 34  an.

    Bilder: © Wikimedia Commons (1) - Diliff (2) - Stena Line (3) - Andrew Dunn (4) - Christian Richard (5) - Kreuzschnabel (6) - David Monnaux (7) - James F. (8)




Kulturtouristik
Kultur & Studienreisen
Reisen mit Kultur
Bachstraße 9
25335 Elmshorn
Tel. 04121 / 788 89 34
Fax 04121 / 788 89 35
info@reisenmitkultur.de
© Reisen mit Kultur

site created and hosted by nordicweb